Dr. med. Peter Ambros

Unfallchirurg, Orthopäde & Osteopath

Dr. med. Peter Ambros wur­de 1969 in Mei­ßen gebo­ren. Das Stu­di­um der Medi­zin absol­vier­te er von 1989 – 1995 an der Ernst-Moritz.-Arndt Uni­ver­si­tät Greifs­wald. Es folg­te die Aus­bil­dung zum Fach­arzt für Chir­ur­gie mit dem Schwer­punkt Unfall­chir­ur­gie am Carl-Thiem-Kli­ni­kum Cott­bus. Nach­dem die Fach­rich­tun­gen Ortho­pä­die und Unfall­chir­ur­gie zusam­men­ge­legt wur­den, absol­vier­te er auch die­se Ausbildung.

Bereits in der Aus­bil­dung begann die Spe­zia­li­sie­rung zum arthro­sko­pi­schen Ope­ra­teur für Schul­ter, Ellen­bo­gen, Hand­ge­lenk, Knie und Sprung­ge­lenk. Dr. Ambros ist Instruk­tor für Euro­pas größ­te Arthro­sko­pie­ge­sell­schaft (AGA).

Neben der ope­ra­ti­ven The­ra­pie der Gelen­ke liegt ein wei­te­rer Schwer­punkt auf der funk­tio­nel­len The­ra­pie. Manu­el­le The­ra­pie und Osteo­pa­thie gehö­ren zu den Tätigkeitsschwerpunkten.

Die Betreu­ung von Sport­lern und Mann­schaf­ten bis in die zwei­te Hand­ball-Bun­des­li­ga gehö­ren zum All­tag. Dr. Ambros ist Sport-Osteo­path und Mit­glied der Gesell­schaft für Osteo­pa­thie in der Sportmedizin ( GOSM).

Sprechzeiten

Mitt­woch 08:00 — 18:00 Uhr 

(nach Ver­ein­ba­rung)

Kontakt

Tele­fon: +49 351 481 963 90

Email: info@epidaurus.de

Kontakt
close slider