Unsere Unternehmensphilosophie besagt, dass…

(1)…jedes Mit­glied des Epi­dau­rus­teams den Pati­en­ten in all sei­nen kör­per­li­chen, see­li­schen und sozia­len Bezü­gen wahr­nimmt. #indi­vi­dua­li­siert 

(2)…der Pati­ent ver­ste­hen soll, was mit ihm pas­siert und selbst­be­stimmt am Behand­lungs­er­folg mit­wirkt. #trans­pa­rent

(3)…wir den Pati­en­ten dabei unter­stüt­zen, Kon­trol­le über sei­nen Gesund­heits­zu­stand zu erlan­gen, um ihn in die beglei­te­te Selbst­ver­ant­wor­tung zu ent­las­sen. #pati­en­ten­au­to­nom 

(4)…unser Team mul­ti­pro­fes­sio­nell agiert, um einen inte­gra­ti­ven Behand­lungs­an­satz zu bie­ten. Es ste­hen die Bedürf­nis­se des Pati­en­ten im Zen­trum der Behand­lung und kei­ne fach­li­chen Gren­zen. #mul­ti­pro­fes­sio­nell 

(5)…das Epi­dau­rus­team eine pati­en­ten­ori­en­tier­te Part­ner­schaft mit exter­nen Ärz­ten pflegt, um auch außer­halb von Epi­dau­rus eine opti­ma­le Behand­lung zu unter­stüt­zen. #ver­netzt 

Nur wer gesund ist, kann Frei­heit genie­ßen. Epidaurus.

Für Unternehmen

Ablauf

Sie kön­nen sich bei den Ärz­ten von EPIDAURUS tele­fo­nisch oder per Mail anmel­den oder sich aus­führ­lich über unse­re Pro­gram­me informieren.

Damit wir uns opti­mal auf Ihren Besuch vor­be­rei­ten kön­nen, las­sen wir Ihnen ger­ne bereits im Vor­feld einen Ana­mne­se­bo­gen zukom­men. Durch die Aus­wer­tung des Bogens kön­nen wir eine ers­te Risi­ko­stra­ti­fi­zie­rung vornehmen.

In einem ers­ten Gespräch mit Ihrem Arzt, The­ra­peu­ten oder Trai­ner fin­det ein Ken­nen­ler­nen statt und es wird eine Ana­ly­se des Gesund­heits­sta­tus vor­ge­nom­men. In Abhän­gig­keit vom Gespräch, Ihrer Krank­heits­vor­ge­schich­te, Ihren Wün­schen und des Ana­mne­se­bo­gens wer­den die von uns emp­foh­le­nen Unter­su­chun­gen besprochen.

Bei uns wer­den nicht alle Unter­su­chun­gen durch­ge­führt, die mög­lich sind, son­dern es wer­den für Sie sinn­vol­le und ziel­ge­rich­te­te Metho­den eingesetzt.

 

Die Ergeb­nis­se der Unter­su­chun­gen wer­den im Anschluss in einem per­sön­li­chen Gespräch aus­führ­lich mit Ihnen bespro­chen. Wer­den Befun­de erho­ben, die eine wei­te­re Behand­lung erfor­dern, ent­wi­ckeln wir gemein­sam mit Ihnen ein indi­vi­du­el­les The­ra­pie­kon­zept und beglei­ten Sie ger­ne bei der Umsetzung.


Kontakt
close slider